Taiwancast 38: So fühlte sich das Erdbeben an

Taiwancast Logo

Taiwans heftigstes Erdbeben seit 25 Jahren war zum Glück nicht das folgenschwerste. Wie es sich anfühlte, als die Welt plötzlich wankte – und nicht klar war, was noch passiert. Wenige Stunden nach dem Erdbeben war Klaus live im deutschen Fernsehen. Im Gespräch mit Mariano geht es auch um die Frage, wieso Medien Erdbeben immer besonders […]

Zwischen Fremdherrschaft und Selbstbestimmung: Taiwan auf 3sat

Ein Mann blickt von einer Aussichtsplattform vor Bergen weit übers offene Meer hinaus

Neulich lief in Deutschland ein Fernsehbeitrag von mir über Taiwan, auf den ich richtig stolz bin. Denn es ging vor allem um Taiwans Identität und darum, wie die Menschen selbst sich sehen. Seit mehr als zehn Jahren drehe ich in Taiwan Beiträge fürs deutsche Fernsehen (eine Auswahl in dieser Playlist). Aber nur selten ist es […]

Pelosi und der völlig überraschende Krisenherd, den niemand ahnen konnte

Taiwanische Soldaten haben sich am Strand versammelt und sitzen auf dem Sand

Neulich ist also passiert, was jeder, der sich ernsthaft mit Taiwan beschäftigt, seit Jahren erwartet hatte: Es kam zu einem Schlüsselereignis, das plötzlich Taiwans Situation zum weltweiten Großthema machte. Auf den Besuch von Nancy Pelosi folgten Chinas Militärmanöver und Drohgebärden. Und die Reaktion in deutschsprachigen Medien war oft sinngemäß „Oh nein, ein weiterer Krisenherd! Wo […]

Taiwancast Folge 21: Wie deutsche Medien über Taiwan berichten – und warum

Logo Taiwancast 21 mit Carina Rother und Klaus Bardenhagen

Behandeln deutsche Medien Taiwan noch immer stiefmütterlich, oder hat sich die Lage verbessert? Im Gespräch mit Radiojournalistin Carina Rother blickt Klaus zurück auf mehr als zehn Jahre Berichte aus Taiwan und versucht, das Verhalten deutscher Redaktionen zu erklären. Beide machen sich auch Gedanken über das Wechselspiel von Politik und Medien: Wer reagiert eigentlich auf wen? […]

Taiwancast Folge 11: Haus bauen auf Penghu, Schule in Taipeh – Vater und Sohn erzählen

Taiwancast 11: Vater und Sohn

Ihre Familie kam schon immer viel herum: Zwischen Taiwan und Deutschland, Penghu und Oldenburg. Auch während der Pandemie, trotz mehrfacher Quarantäne. Wir reden mit Vater und Sohn: Florian Heike hat eine Firma in Taiwan gegründet und ein Haus auf Penghu gebaut. Sohn Timo ist gerade mal wieder nach Taipeh gezogen und besucht nun die Europäische […]

Taiwans wunderbarer (nun weltberühmter) Waschsalon

Gruppenbild vor dem Waschsalon

Die Senioren-Models aus der Wan-Sho-Wäscherei in Taiwan und ihre von den Kunden vergessenen Kleidungsstücke: Hunderttausende haben dieses Paar auf Instagram ins Herz geschlossen. Wir haben sie ins deutsche Fernsehen gebracht. Dies ist ihre Geschichte. Ein Ehepaar, beide über 80, findet die Lebensfreude wieder. Dank ihres aus der Ferne heimgekehrten Enkels, der sie mit Methoden des […]